Image

Zusammenarbeit und Teamentwicklung

Wer arbeitet mit wem wann wie und zu welchen Aufgaben und Themen zusammen? Auf den ersten Blick gibt hier die Organisationsstruktur und die Prozesslandschaft Auskunft. Entscheidend ist letztlich jedoch, dass dabei stets der business case und die Kundenorientierung im Blick bleiben. Egal, ob es sich dabei um interne oder externe Kunden handelt. Die Überlegungen zu den Rollen im Scrum-Ansatz geben erste Orientierungshinweise.

Zugleich  wird Zusammenarbeit immer mehr von den Möglichkeiten der Digitalisierung geprägt. Die Mensch-Maschine-Interaktion in der Produktion ist in “Lernfabriken” zu bestaunen und hat vielfältig schon länger Einzug in Materialfluss, Produktion und Logistik gefunden.  Insbesondere Wissens- und Bürotätigkeiten haben im Rahmen der Corona-Pandemie nun einen erheblichen Digitalisierungsschub erfahren. 

Und gerade daraus entwickelt sich eine neue Qualität der Zusammenarbeit, die reflektiert und nachhaltig gestaltet werden muss.

In der Corona Krise...

...haben wir zu unserer Freude viel Solidarität und Teamspirit in den Teams beobachten können. Es gibt beeindruckende Berichte aus den Unternehmen dazu.

Gerne klären wir mit Ihnen auch, ob Ihr Anliegen im Rahmen des Förderprogramms "Potentialberatung" des Landes NRW bezuschusst werden kann. Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Sie!